Chassis A - Entwicklung

Der Gitterrohrrahmen überzeugt durch sein geringes Gewicht von 83kg und seine hohe Festigkeit. Im Vergleich hierzu wirkt das Chassis der Lotus Elise, das hauptsächlich aus Aluminiumprofilen besteht, mit 89 kg geradezu schwer.

Wir haben bei der Entwicklung Wert darauf gelegt, fast ausschließlich Rundrohre aus ST 52-3 der Dimension 52/1,2 und 34/1,5 zu verwenden. Durch die hohe Stahlgüte erreichten wir hervorragende Testergebnisse bei den Gutachten der University of Applied Sciences Hamburg. Damit bildet das Rohrrahmenchassis nicht nur subjektiv, sondern auch wissenschaftlich begründet das stabile Rückgrat.

Das Chassis A ist mit den Aufhängungsteilen vom TÜV abgenommen und bietet Designern, Kitcar- Herstellern und ambitionierten Selbstbauern auch durch seine geringe Bauhöhe und die große Auswahl an verwendbaren Motoren und Getrieben eine sehr gute Basis für sportliche offene Fahrzeuge mit Mittelmotor- Konzept.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich vorgeschriebenen 19 % MwSt.

Urheberrecht 2002-2009 Interclassic.de
Startseite | Kontakt / Impressum | AGB